Hannover Rück ist seit weit mehr als 25 Jahren im Transport- und Meerestechnik-Vertragsgeschäft tätig. Heute werden wir als einer der führenden Rückversicherer in diesem Segment weltweit anerkannt.

Unsere Zuständigkeiten

Die Transportabteilung ist für alle Zwei­ge des Trans­portversicherung (Marine) sowie des obligatorischen Geschäfts für Meerestechnikversicherung (Offshore Energy) ver­ant­wort­lich. Wir bie­ten Rück­ver­sicherungs­lö­sun­gen für Trans­port­ge­schäft auf fa­kul­ta­ti­ver und obligatorischer Basis. Im Meerestechnikbereich zeich­nen wir nur obligatorisches Geschäft, während das fakul­ta­ti­ve Ge­schäft durch den Geschäftsbereich Fa­kul­ta­tiv der Hannover Rück betreut wird.

Auf Ver­trags­sei­te über­neh­men wir ge­zielt auch füh­ren­de Be­teili­gun­gen an pro­por­tio­nalen und nicht­pro­por­tio­na­len Rück­ver­sicherungs­struk­tu­ren, vor­zugs­wei­se bie­ten wir aber haupt­säch­lich Deckungen auf nicht­pro­por­tio­naler Basis an. Ob­wohl wir be­reit sind, uns auf allen Ebenen eines nicht­pro­por­tio­na­len Pro­gramms zu be­tei­li­gen, zie­hen wir in der Regel die hö­he­ren Ka­pa­zi­täts­layer vor.

Wir können er­heb­liche Ka­pa­zi­tät für Groß­er­eig­nisse, wie z. B. Sturm im Golf von Mexiko, an­bie­ten. Dies erfolgt aber nahezu ausschließlich für solche Kunden, mit denen wir langfristig profitable Geschäftsbeziehungen führen.

Auf pro­por­tio­na­ler Seite stre­ben wir nur Ge­schäft an, das auf­grund der be­son­de­ren Fach­kennt­nisse des Zedenten und/oder dessen füh­ren­der Stel­lung auf einem be­stim­mten Ge­schäfts­feld, oder weil dessen re­gio­nale Stel­lung ihm einen einzig­artigen Zu­gang zum ab­zu­gebenden Ge­schäft er­mög­licht, ein über­durch­schnitt­liches Gewinn­po­ten­zial auf­weist.

Sparten/Underwriting-Zentren

Wir ziehen alle Unter­spar­ten der Trans­port und Off­shore-Ener­gie Rück­ver­sicherung als po­ten­zielles Ge­schäft in Be­tracht. Dazu ge­hören u. a. Versicherung für Warentransport, Schiffskasko, Haftpflicht für Transport und Meerestechnik, Kunst und Valoren sowie Krieg. Das Under­writing für Vertrags- und fa­kul­ta­ti­ves Ge­schäft ist in Hannover, Deutschland, ge­bün­delt. Mit unserer Tochter­ge­sell­schaft, International Insurance Company of Hannover (Inter Hannover), ver­fügen wir inner­halb unseres Kon­zerns über weitere Kom­pe­tenzen zur Zeich­nung von Erst­ver­sicherungs- und fa­kul­ta­ti­vem Ge­schäft in London und Stockholm.

Ziele

Unser Ziel ist es, unseren Kunden - Versicherungsunternehmen sowie Maklern - Lösungen zu bieten, die optimal auf ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten sind. In allen Aspekten unseres Geschäfts sind wir bestrebt, Dienstleistungen anzubieten, die als die Besten in ihrer Klasse anerkannt werden.