Bei diesem Mathe­mati­schen Trai­nee-Pro­gramm dreht sich alles um die Per­sonen-Rück­versi­che­rung. Die Kolle­gen dort beschäfti­gen sich mit dem welt­wei­ten Le­bens- und Kran­ken­rück­versi­che­rungs­ge­schäft. Als Trainee durchlaufen Sie während Ihrer Stagen unsere Markt- und Servicebereiche, wo Sie das gesamte Spektrum unseres Lebens- und Krankenrückversicherungsgeschäfts kennenlernen. So haben Sie die Möglichkeit, herauszufinden, wo Ihre Eignungen liegen und ob Sie zum Beispiel lieber mit internen oder mit externen Kunden arbeiten möchten, dabei bauen Sie sehr schnell ein unternehmensweites Netzwerk auf. Das Geschäfts­feld Per­sonen-Rück­versi­che­rung wächst bei uns über­propor­tio­nal und damit steigen auch Ihre Chan­cen, Ihr Ta­lent unter Beweis zu stel­len.  

Je nach Ziel­posi­tion und vakan­ten Posi­tio­nen im Unter­nehmen dauert das Trai­nee-Pro­gramm 18 Monate. Für die ein­zel­nen Sta­gen sind zwei bis vier Monate vor­ge­se­hen. Eben­so ist ein Auf­ent­halt in einem unserer inter­natio­nalen Stand­orte fes­ter Be­stand­teil des Trai­nee-Pro­gramms.

Anfor­de­rungs­krite­rien:

  • Sehr gut abge­schlos­se­nes Stu­dium der (Wirt­schafts-)Ma­thema­tik
  • Stu­dien­schwer­punk­te zum Bei­spiel in Sto­chas­tik, Fi­nanz- und / oder Ver­siche­rungs­mathe­ma­tik
  • Erste Praxis­erfah­rung in der Fi­nanz­dienst­leis­tungs­bran­che
  • Idea­ler­weise Aus­lands­erfah­rung
  • Deutsch und Eng­lisch auf ver­hand­lungs­siche­rem Ni­veau (min­des­tens C1)
  • Aus­bau­fähi­ge Kenn­t­nis­se einer wei­teren Fremd­spra­che sind wün­schens­wert
  • Inte­res­se am Um­gang mit inter­natio­nalen Kun­den
  • Be­reit­schaft, in einem inter­natio­nalen Team zu arbei­ten und zu rei­sen