Sie können es gar nicht erwarten, Ihr erworbenes Wissen in der Praxis anzuwenden? Wenn Sie innerhalb der nächsten zwölf Monate Ihr Studium abschließen oder Ihr Examen nicht länger als ein Jahr zurückliegt, sind Sie bei uns richtig. Wir bieten insgesamt fünf Traineeprogramme für Absolventen folgender Fachrichtungen an: (Wirt­schafts-)Ma­the­matik, Wirt­schafts­wissen­schaf­ten, oder Informationstechnologie.

Trai­nee-Pro­gramm Rück­versi­che­rung

Wäh­rend des 18-mona­tigen Trai­nee-Pro­gramms durch­laufen Sie unter­schied­liche Fach­berei­che der Hanno­ver Rück und ler­nen das Ge­schäft der Rück­versi­che­rung von der Pike auf ken­nen. Jede Stage dauert zwi­schen zwei und vier Mona­ten. Die erste fin­det in der Regel in einem Be­reich statt, in dem Sie über­wie­gend mit inter­nen Kun­den zu tun haben. So können Sie zunächst einen guten Über­blick über das Unter­neh­men gewin­nen. Die wei­tere Sta­gen­pla­nung, in der Regel mit einem Under­wri­ting-Schwer­punkt, wird gemein­sam mit Ihnen ent­wickelt. Eine Stage im Fi­nance & Accoun­ting ist obli­gato­risch. Einen Auf­ent­halt von bis zu drei Mona­ten bei einer unse­rer inter­natio­nalen Stand­orte ermögli­chen wir Ihnen auch.

Anforderungs­kriterien:

  • Sehr gut abgeschlossenes Master-Studium, vorzugsweise in Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder Wirtschafts­wissen­schaften
  • Erste Praxis­erfahrung in der Finanz­dienst­leistungs­branche durch Ausbildung oder Praktikum
  • Auslands­erfahrung durch Praktika, Studium oder Jobs
  • Deutsch und Eng­lisch auf ver­hand­lungs­siche­rem Ni­veau (min­des­tens C1)
  • Mindestens kon­versa­tions­siche­re Kenntnisse (min­des­tens B2) einer weiteren Fremd­sprache
  • Interesse am direkten Kontakt zu Kunden auf der ganzen Welt
  • Bereit­schaft, im Team mit Kollegen unterschied­lichster Nationali­täten zu arbeiten

Mathe­mati­sches Trainee-Pro­gramm
Per­so­nen-Rück­ver­si­che­rung

Bei diesem Mathe­mati­schen Trai­nee-Pro­gramm dreht sich alles um die Per­sonen-Rück­versi­che­rung. Die Kolle­gen dort beschäfti­gen sich mit dem welt­wei­ten Le­bens- und Kran­ken­rück­versi­che­rungs­ge­schäft. Als Trainee durchlaufen Sie während Ihrer Stagen unsere Markt- und Servicebereiche, wo Sie das gesamte Spektrum unseres Lebens- und Krankenrückversicherungsgeschäfts kennenlernen. So haben Sie die Möglichkeit, herauszufinden, wo Ihre Eignungen liegen und ob Sie zum Beispiel lieber mit internen oder mit externen Kunden arbeiten möchten, dabei bauen Sie sehr schnell ein unternehmensweites Netzwerk auf. Das Geschäfts­feld Per­sonen-Rück­versi­che­rung wächst bei uns über­propor­tio­nal und damit steigen auch Ihre Chan­cen, Ihr Ta­lent unter Beweis zu stel­len.  

Je nach Ziel­posi­tion und vakan­ten Posi­tio­nen im Unter­nehmen dauert das Trai­nee-Pro­gramm 18 Monate. Für die ein­zel­nen Sta­gen sind zwei bis vier Monate vor­ge­se­hen. Eben­so ist ein Auf­ent­halt in einem unserer inter­natio­nalen Stand­orte fes­ter Be­stand­teil des Trai­nee-Pro­gramms.

Anfor­de­rungs­krite­rien:

  • Sehr gut abge­schlos­se­nes Stu­dium der (Wirt­schafts-)Ma­thema­tik
  • Stu­dien­schwer­punk­te zum Bei­spiel in Sto­chas­tik, Fi­nanz- und / oder Ver­siche­rungs­mathe­ma­tik
  • Erste Praxis­erfah­rung in der Fi­nanz­dienst­leis­tungs­bran­che
  • Idea­ler­weise Aus­lands­erfah­rung
  • Deutsch und Eng­lisch auf ver­hand­lungs­siche­rem Ni­veau (min­des­tens C1)
  • Aus­bau­fähi­ge Kenn­t­nis­se einer wei­teren Fremd­spra­che sind wün­schens­wert
  • Inte­res­se am Um­gang mit inter­natio­nalen Kun­den
  • Be­reit­schaft, in einem inter­natio­nalen Team zu arbei­ten und zu rei­sen

Mathe­mati­sches Trai­nee-Pro­gramm
Scha­den-Rück­versi­che­rung

Unser Trainee-Programm Schaden-Rückversicherung bietet Ihnen einen Einstieg in die verschiedensten Bereiche. Beschäftigen Sie sich mit dem Risiko­management, der Preis­bestimmung von Versiche­rungs­produkte oder der Aus­arbeitung innovativer Rück­versi­cherungs­lösungen.

Als Trainee Schaden-Rückversicherung durch­laufen Sie Stagen in den Fach­bereichen Group Risk Management, Quotations, Advanced Solutions und Insurance Linked Securities. Dabei können Sie in Ruhe heraus­finden, wo Ihre Talente liegen und ob Sie z.B. lieber mit internen oder externen Kunden zusammen­arbeiten möchten. Ganz nebenbei bauen Sie sehr schnell unter­nehmens­weite Netz­werke auf.

Je nach Ziel­position und Vakanz­lage im Unter­nehmen dauert dieses Trainee-Programm 18 Monate. Für die einzelnen Stagen sind 2 bis 4 Monate vorgesehen, ebenso wie ein Auslands­aufenthalt in einem unserer inter­nationalen Standorte.

Anforderungs­kriterien:

  • Sehr gut abgeschlos­senes Studium der (Wirtschafts-)Mathematik
  • Studien­schwerpunkte zum Beispiel in Stochastik, Finanz- und / oder Versicherungs­mathematik
  • Erste Praxis­erfahrung in der Finanz­dienst­leistungs­branche vorteilhaft
  • Idealer­weise Auslands­erfahrung
  • Deutsch und Eng­lisch auf ver­hand­lungs­siche­rem Ni­veau (min­des­tens C1)
  • Ausbau­fähige Kennt­nisse einer weiteren Fremd­sprache sind wünschens­wert

Trai­nee-Pro­gramm
Infor­mations­technologie Digi­talisie­rung

Wäh­rend des 18-mona­tigen Trai­nee-Pro­gramms durch­laufen Sie unter­schied­liche IT-Fach­berei­che der Hanno­ver Rück und ler­nen darüber hinaus das Ge­schäft der Rück­versi­che­rung ken­nen. Jede Stage dauert zwi­schen zwei und vier Mona­ten. Die erste Stage absolvieren Sie in unserem Team Digital-Incubator, das die Evaluierung und Umsetzung digitaler Innovationen in den Fachbereichen begleitet und vorantreibt. Die wei­tere Sta­gen­pla­nung erstellen wir gemein­sam mit Ihnen. Eine Stage im Underwriting, unserem Kerngeschäft, ist ebenso obli­gato­risch wie ein Auf­ent­halt von bis zu drei Mona­ten bei einem unse­rer inter­natio­nalen Stand­orte.

Anfor­de­rungs­krite­rien:

  • Master-Studium, vorzugsweise der (Wirtschafts-)Informatik oder Mathematik mit Nebenfach Informatik oder ein vergleichbares Studium
  • Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Business Technology Inno­va­tion, Innovationsmanagement und/oder Data Science
  • Auslands­erfahrung durch Praktika, Studium oder Jobs
  • Deutsch und Englisch auf verhandlungssicherem Niveau (mindestens C1)
  • Interesse an innovativen Entwicklungen sowie generell an tech­ni­schen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Bereit­schaft, im Team mit Kollegen unterschied­lichster Nationali­täten zusammen zu arbeiten

Trai­nee-Pro­gramm Infor­mations-
technolo­gie Unter­nehmens­architek­tur

Wäh­rend des 18-mona­tigen Trai­nee-Pro­gramms durch­laufen Sie unter­schied­liche IT-Fach­berei­che der Hanno­ver Rück und ler­nen darüber hinaus das Ge­schäft der Rück­versi­che­rung ken­nen. Jede Stage dauert zwi­schen zwei und vier Mona­ten. Die erste Stage absolvieren Sie in unserem IT-Fachbereich für Unternehmensarchitektur, wobei Sie nicht nur die Informations-, Software- und Technologie-Architektur einer weltweit genutzten, hoch-komplexen IT-Landschaft kennenlernen, sondern auch deren Wert für unsere Geschäftspartner. Die wei­tere Sta­gen­pla­nung erstellen wir gemein­sam mit Ihnen. Dabei ist eine Stage im Underwriting, unserem Kerngeschäft, ebenso obli­gato­risch wie ein Auf­ent­halt von bis zu drei Mona­ten bei einem unse­rer inter­natio­nalen Stand­orte.

Anfor­de­rungs­krite­rien:

  • Master-Studium, vorzugsweise der (Wirtschafts-)Informatik oder Mathematik mit Nebenfach Informatik oder ein vergleichbares Studium.
  • Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich IT-Architekturen und/oder Architekturmanagement
  • Auslands­erfahrung durch Praktika, Studium oder Jobs
  • Deutsch und Eng­lisch auf ver­hand­lungs­siche­rem Ni­veau (min­des­tens C1)
  • Interesse an innovativen Entwicklungen sowie generell an tech­ni­schen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Bereit­schaft, im Team mit Kollegen unterschied­lichster Nationali­täten zusammen zu arbeiten

Trainees erhalten von vorn­herein einen unbe­fris­teten Ver­trag, denn wir wählen sie sorg­fältig aus und inves­tieren viel in ihre Aus­bil­dung: für Sie die besten Zu­kunfts­perspek­tiven.

Ablauf der Trainee-Programme

Die Kompe­tenzen, die Sie inner­halb ver­schie­dener 3- bis 4-mona­tiger Sta­gen erwer­ben, bauen Sie mit ausge­such­ten Trai­nings, Fach­semina­ren und eigen­verant­wort­lichen Pro­jek­ten aus. Sie wer­den von erfah­renen Kolle­gen be­treut, ler­nen ver­schie­dene Ge­schäfts­fel­der ken­nen und ver­brin­gen bis zu drei Mona­te in einem unse­rer auslän­dischen Stand­orte. In der zwei­ten Hälfte der 18-mona­tigen Pro­gramme ent­wickeln wir ge­mein­sam ganz kon­krete Pers­pek­tiven für Ihre beruf­liche Zu­kunft bei uns.

Bewerbungsprozess

Den Ein­stiegs­termin für unsere Trai­nee-Pro­gram­me können Sie selbst wählen. Bitte bewer­ben Sie sich etwa vier Monate vor Ihrem gewünschten Ein­stiegs­termin. Sofern die Voraus­set­zungen erfüllt sind, laden wir Sie zu einem mehr­stufi­gen Aus­wahl­ver­fah­ren mit Assess­ment Center-Ele­menten ein. Dabei lernen Sie sowohl unsere Mit­arbeiter aus der Per­sonal­abtei­lung als auch die Spe­zialis­ten aus den Fach­berei­chen ken­nen – und natürlich die Hanno­ver Rück.

Vakante Trainee-Positionen fin­den Sie in unserem Stel­len-Por­tal, gern können Sie sich auch ini­tia­tiv bewer­ben. Nutzen Sie für Ihre Bewer­bung bitte in jedem Fall unser Bewer­ber-Portal.