Sie möchten sich bei der Hannover Rück für einen Einstieg in unserer Konzern­zentrale in Hannover bewerben? Dann benötigen wir auf jeden Fall ein Anschreiben, einen Lebenslauf und studien- beziehungsweise berufs­relevante Zeugnisse.

Bitte beachten Sie, dass wir aus­schließ­lich Bewerbungen über unser Bewerber-Portal entgegen nehmen können. So stellen wir sicher, dass wir Ihre Unter­lagen schnell und effizient bearbeiten können und leisten mit dem Verzicht auf Papier einen Beitrag zum Umweltschutz.

I. Ihr An­schreiben

Soviel ist sicher: Der erste Blick eines Personalreferenten gilt dem An­schreiben. Gestalten Sie dieses so indivi­duell wie möglich. Beziehen Sie sich auf die Besonder­heit der aus­geschrie­benen Position und teilen Sie uns mit, warum Sie sich für die Hannover Rück entschieden haben. Wenn Sie sich initiativ bewerben, ist es für uns interes­sant zu erfahren, wie und wo Sie sich Ihren Ein­stieg vorstellen können, und was Sie als zukünf­tige Mit­arbeiterin bzw. zukünf­tiger Mit­arbeiter aus­zeichnet.

II. Ihr Lebens­lauf

Aufgrund der Angaben in Ihrem Lebens­lauf erhalten wir einen Über­blick über Ihren schu­lischen, gegebenenfalls universi­tären und beruf­lichen Werde­gang. Zur besseren Über­sicht können Sie gern mit der letzten Tätig­keit in Ihrem Lebens­lauf beginnen. Zeit­liche Lücken in Ihrem Lebens­lauf sollten Sie kurz erläutern.

III. Ihre Anhänge

Ihre Anhänge sollten pro Datei nicht größer als 2 MB sein und insge­samt maximal eine Größe von 20 MB nicht über­schreiten. Sie können in den Formaten PDF, DOC, DOCX, RTF, JPG oder GIF sein. Wir empfehlen Ihnen, uns Ihre Anlagen als PDF-Dateien zukommen zu lassen. Mit diesem Datei­format können Sie die Speicher­kapazität optimal aus­nutzen. Im Internet sind eine Viel­zahl kosten­loser Pro­gramme zu finden, mit denen Dateien in das PDF-Format umge­wandelt beziehungsweise mehrere PDF-Dateien zu einer Datei zusammen­gefügt werden können.

Haben Sie alle Daten und Unterlagen parat? Dann beträgt der durch­schnittliche Zeit­aufwand für die Eingabe einer Bewerbung, je nach Menge Ihrer Qualifi­kationen und Erfahrungen, auf unserer Karriere­seite etwa eine halbe Stunde.