Auf einen Blick

Mitglieder des Vorstands

Dr. Michael Pickel
Zielmärkte

Sven Althoff
Spezialgeschäft

Jürgen Gräber
Globale Rückversicherung

Stammsitz

Hannover, Deutschland

Standorte: 19

Diese Stand­orte sind Teil des welt­wei­ten Netz­wer­kes der Schaden-Rück­ver­sicherung der Hannover Rück: Australien, Bahrain, Bermuda, Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Irland, Japan, Kanada, Kolumbien, Malaysia, Südafrika, Spanien, Schweden und die USA

Toch­ter­ge­sell­schaf­ten: 5

Fol­gen­de Toch­ter­ge­sell­schaf­ten des Hannover Rück-Kon­zerns bie­ten Scha­den-Rück­ver­siche­rung an: Hannover ReTakaful, Bahrain, Hannover Re (Bermuda), Bermuda, Hannover Re (Ireland), Irland, Hannover Re Africa, Südafrika und International Insurance Company of Hannover, Deutschland

An­zahl der Mit­ar­bei­ter

Welt­weit über 700 Ex­perten in der Schaden-Rück­ver­sicherung

Ge­schäfts­be­reiche

Ziel­märkte:

  • Nordamerika
  • Kontinentaleuropa

Spezial­ge­schäft:

  • Trans­port
  • Luft­fahrt
  • Kre­dit, Kau­tion und politische Risiken
  • Großbritannien, Irland, Londoner Markt und Direkt­
  • Fakultative Rück­ver­siche­rung

Glo­bale Rück­­ver­­siche­rung:

  • Welt­weite Vertrags-Rück­­ver­­siche­rung
  • Natur­ka­tas­tro­phen­ge­­schäft
  • Struk­tu­rier­te Rück­­ver­­siche­rung und ILS

Bruttoprämie

10,7 Mrd. EUR (Schaden-Rückversicherung 2017)

Rating der Hannover Rück-Gruppe

Standard & Poor’s AA− (Very Strong), stabiler Ausblick
A.M. Best A+ (Superior), stabiler Ausblick

Beitrag unseres Geschäftsbereichs Schaden-Rückversicherung

Wir halten uns für einen zu­ver­­läs­si­gen, fle­xi­blen und in­no­va­tiven Markt­teil­nehmer, der auf jedem be­lie­bigen Markt zu den Besten zählt. Kosten­führer­schaft, effektives Zyklus­management und hervor­ragendes Risiko­management sind die Schlüssel­elemente unserer Wett­bewerbs­stellung im Markt.