Unsere Vision: Werte schaffen durch Rückversicherung

Unser Claim: somewhat different

  • Weltweit tätig, gut positioniert, überdurchschnittlich erfolgreich
  • Schnell, flexibel, undogmatisch
  • Schlanke Strukturen, effiziente Organisation

Unser Geschäftsmodell

Das Rückversicherungsgeschäft betreiben wir in den Geschäftsfeldern Schaden- und Personen-Rückversicherung. Wettbewerbsvorteile erreichen wir durch unsere vergleichsweise niedrigen Verwaltungs- und Kapitalkosten. Hinzu kommt, dass wir durch unsere Stellung als einer der größten und kapitalstärksten Rückversicherer einen bevorzugten Zugang zu Geschäft haben. Dies ermöglicht es uns, unseren Kunden wettbewerbsfähige Konditionen anzubieten und dennoch einen für die Branche überdurchschnittlichen Gewinn zu erzielen.

Sowohl in der Schaden- als auch in der Personen-Rückversicherung übernehmen wir Risiken in allen Sparten und auf der Grundlage unserer globalen Präsenz in allen geographischen Regionen, sofern das Geschäft unseren Margenanforderungen genügt. Die dadurch erreichte Diversifizierung trägt wesentlich zu unseren niedrigen Kapitalkosten bei.

1. Wir verfolgen anspruchsvolle ökonomische Wachstumsziele

Im Interesse unserer Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter und Geschäftspartner ist es für uns von entscheidender Bedeutung, nachhaltiges Wachstum sicherzustellen. Im Vordergrund stehen dabei die Steigerung des Gewinns je Aktie sowie des Unternehmenswerts (definiert als unser ökonomisches Kapital) einschließlich Dividenden.

Als wesentlichen Erfolgsfaktor dafür sehen wir die Ausweitung unseres Geschäftsvolumens an, die langfristig über dem Wachstum des Rückversicherungsmarkts liegen soll. Dieses Ziel wollen wir in erster Linie durch organisches Wachstum erreichen. Zukäufe ziehen wir nur dann in Betracht, wenn wir durch deren Integration in die Hannover Rück-Gruppe einen Mehrwert erzielen und unsere strategischen Ziele schneller erreichen können.

2. Wir sind ein gefragter Geschäftspartner

Ein gefragter Geschäftspartner zu sein, ist die Grundlage für unseren geschäftlichen Erfolg. Voraussetzung hierfür ist, dass wir in der Lage sind, mit unseren Risikolösungen und Serviceleistungen als Rückversicherer den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden zu steigern. In diesem Zusammenhang kommt unserem Nutzenversprechen eine entscheidende Bedeutung zu: Wir liefern reaktionsschnell und verlässlich - auch komplexe und individuelle Lösungen.

Zum Ausweis unserer Finanzstärke legen wir Wert darauf, die exzellenten Bewertungen der für unsere Branche maßgeblichen Ratingagenturen aufrechtzuerhalten, die uns weltweit den Zugang zu allem wünschenswerten Geschäft ermöglichen und sichern. Das ist derzeit ein „AA–“ von Standard & Poor’s (mit „Very Strong” für Enterprise Risk Management) sowie ein „A+“ von A.M. Best.

3. Wir wollen erfolgreiche Mitarbeiter

Dabei stimmen wir anhand unserer strategischen Personalplanung die Anzahl und Qualifikation unserer Mitarbeiter auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen unseres globalen Marktauftritts wie auch auf die Anforderungen durch die zunehmende Digitalisierung ab.

Basis unserer gemeinsamen Unternehmenskultur ist die größtmögliche Delegation von Aufgaben, Verantwortung und Befugnissen. Dadurch schaffen wir die Voraussetzung dafür, dass unsere Mitarbeiter schnell und flexibel agieren können.

4. Wir streben ein optimal ausgewogenes Verhältnis zwischen Stabilität und Ertrag aus unseren Kapitalanlagen an

Die Struktur unserer Kapitalanlagebestände orientiert sich an den Erfordernissen unserer versicherungstechnischen Verpflichtungen und unserer Kapitalausstattung. Dabei berücksichtigen wir insbesondere die Laufzeiten unserer Verpflichtungen sowie die entsprechenden Währungspositionen, die wir möglichst weitgehend kongruent bedecken. Darüber hinaus sichern wir die Liquidität, die für unser Geschäft benötigt wird. Auf dieser Grundlage verfolgen wir eine Kapitalanlagepolitik, bei der die Stabilität und Kalkulierbarkeit der von uns angestrebten Erträge im Vordergrund steht.

5. Wir managen Risiken aktiv

Um unsere Geschäftsziele zu erreichen gehen wir vielfältige Risiken ein, die Gewinnmöglichkeiten eröffnen, aber auch negative Auswirkungen auf das Unternehmen haben können. Daher ist das Risikomanagement ein integraler Bestandteil unserer wertorientierten Unternehmenssteuerung und somit aller zugrunde liegenden Entscheidungsfindungsprozesse. Grundlage unseres quantitativen Risikomanagements ist unser vom Regulator anerkanntes internes Kapitalmodell. Das Solvenzquoten-Limit von 180 % ist äquivalent zu einem AA Credit Rating und definiert unseren Risikoappetit über das Gesamtportefeuille sowie für einzelne Sparten.

6. Wir sorgen für eine angemessene Kapitalausstattung

Unsere notwendige Eigenkapitalausstattung bestimmt sich nach den Anforderungen unseres internen Kapitalmodells, den Solvenzvorschriften, den Erwartungen der Ratingagenturen für unser Zielrating und den Erwartungen unserer Kunden und Aktionäre. Darüber hinaus halten wir einen ausreichenden Eigenkapitalpuffer vor, um sich bietende Geschäftschancen jederzeit wahrnehmen zu können. In Perioden, in denen unser Eigenkapital schneller wächst als unser Ertrag, gleichen wir das Kapitalwachstum durch Sonderdividenden an das Ertragswachstum an.

7. Wir betreiben unser Geschäft durch unsere hohe Effizient mit geringeren Kosten als unsere Wettbewerber

Wir sind davon überzeugt, dass unsere – im Vergleich mit unseren Wettbewerbern – niedrige Kostenquote uns einen dauerhaften Wettbewerbsvorteil verleiht. Wir sichern diesen Vorteil durch eine auf unsere Geschäftsprozesse ausgerichtete effektive und effiziente Organisation

8. Wir unterstützen unsere Geschäftstätigkeit durch effiziente IT-Anwendungen und nutzen die Chancen der Digitalisierung und Automatisierung

Informationsmanagement hat sich zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor entwickelt. Unsere Informations- und Kommunikationssysteme gewährleisten die effiziente Unterstützung unserer Geschäftsprozesse. Wir fördern die Anschaffung neuer Technologien unter Berücksichtigung von Kosten-/Nutzen-Erwägungen. Wir nehmen die Herausforderung von Digitalisierung und Automatisierung an und betrachten sie als Möglichkeit, neue Geschäftschancen zu entwickeln, interne Prozesse zu optimieren sowie die Interaktion mit unseren Kunden möglichst effizient zu gestalten. 

9. Wir setzen auf Nachhaltigkeit, Integrität und Compliance

Nachhaltigkeit bildet einen integralen Bestandteil unseres Handelns. Sowohl bei der Verfolgung wirtschaftlicher Interessen in unserem Geschäftsalltag als auch im Rahmen unserer Strategie achten wir auf die ökologischen, gesellschaftlichen und ethischen Aspekte unserer Aktivitäten. Da wir Nachhaltigkeit mit Weitsicht und Zukunftsfähigkeit gleichsetzen, nehmen wir dafür gegebenenfalls auch den Verzicht auf kurzfristige Gewinne in Kauf.

10. Wir streben nach Performance Excellence und kontinuierlicher Verbesserung

Wir setzen unser ganzheitliches Managementsystem Performance Excellence ein, um die Umsetzung unserer Strategie in allen Bereichen unserer Organisation sicherzustellen. Damit erreichen wir, dass das Handeln aller unserer Unternehmenseinheiten auf die Erreichung unserer strategischen Ziele gerichtet und eine kontinuierliche Verbesserung unserer zielgerichteten Leistung gewährleistet ist.