Vom großen Konzert-Event bis zur Öl­platt­form: In unserem Fach­bereich werden Einzel­risiken rück­ver­sichert, die meist einzig­artig sind. Deshalb erfordert unser Geschäft besonders viel Flexi­bili­tät. Wir zeichnen sowohl Sach- als auch Haft­pflicht­risiken auf der ganzen Welt. Dabei arbeiten ca. 60 Team-Mit­glie­der in Hannover nach Sparten organi­siert und sehr eng zu­sam­men mit den Kolle­ginnen und Kolle­gen in unseren inter­natio­nalen Stand­orten. Reisen gehören für uns zum Alltag.

Welche Aufgaben erfüllen wir im Einzelnen?

Unsere Teams in der Fakul­tativen Rück­versi­cherung bestehen in der Regel aus einer Mischung von Wirt­schafts­wissen­schaftlern, Ingenieuren, Juristen und Ver­sicherungs­kauf­leuten. Abhängig von unseren indivi­duellen Fähig­keiten und Interessen sind wir für Under­writing, Marketing, Analysen oder die Organi­sation des Back-Office zuständig. Wir bearbeiten Schäden und erfassen mittels spezieller EDV-Programme die Natur­katastrophen-Expo­nierung.

Welche Kompetenzen bringen wir mit?

Wer bei uns arbeitet, bringt zumeist folgende Qualifi­kationen mit:

  • Studien­abschluss in Wirt­schafts-, Ingenieur- oder Rechts­wissen­schaften und / oder Berufs­erfahrung als Ver­sicherungs­kauffrau / -kaufmann
  • Erfah­rung im Finanz­dienst­leistungs­bereich
  • Analy­tisches Verständnis und kauf­männisches Geschick