Der Fach­bereich Advanced Solutions steht für innovative und komplexe Rück­versicherungs­lösungen. In diesem Geschäfts­feld zählen wir zu den führenden Anbietern weltweit. Unsere jeweils individuell maßgeschneiderten Rück­versicherungs­lösungen sind für unsere Kunden ein wichtiges Instrument für ihr Bilanz- und Ergebnis­management und ihre Kapital­kosten­optimierung, da bestimmte Bilanz­positionen vor Schwankungen geschützt werden. Gerade auch im Hinblick auf die Ein­führung von Solvency II werden unsere Konzepte zunehmend nachgefragt.

In Hannover sind wir für das welt­weite Under­writing zuständig. Wir alle pflegen enge Geschäfts­beziehungen zu inter­nationalen Kollegen, Maklern und Versicherungs­unternehmen.

Welche Aufgaben erfüllen wir im Einzelnen?

Als Under­writer begegnen wir einer spannenden Mischung aus komplexen Ver­sicherungs-, Kapital- und Bilanz­fragen sowie inter­kulturellem Umgang mit Menschen. Wir bauen lang­fristige Beziehungen zu unseren Kunden auf, erfassen ihre Probleme, prüfen und bewerten Anfragen, erarbeiten Rück­versicherungs­lösungen und verhandeln die Verträge. Außerdem sind wir für die dazugehörigen Marketing­aktivitäten zuständig.

Wir betreuen unsere Kunden weltweit – sowohl von Hannover aus als auch vor Ort. Regel­mäßige Reisen gehören deshalb zum Berufsalltag. Darüber hinaus gestalten wir interne und externe Ausbildungs­veran­staltungen.

Welche Kompetenzen bringen wir mit?

Zu den Qualifi­kationen des rund 20-köpfigen Teams zählen:

  • Mathematik­studium oder Wirtschafts­studium
  • Analytisches Denk­vermögen und besonders gutes Zahlen­verständnis
  • Starke Orien­tierung auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden, gepaart mit aus­geprägter Lösungs­orientierung
  • Fähigkeit, komplexe Sach­verhalte zu durchdringen und bzw. souverän vermitteln zu können
  • EDV- und betriebs­wirtschaft­liches Wissen
  • Sicheres Auftreten