Der Fachbereich Group Quotation Service ist zuständig für die Prämien­kalku­lation von Verträgen im Bereich der Schaden-Rück­versi­cherung. Durch unsere Quotie­rungen sichern wir die Profita­bilität der Hannover Rück und mini­mieren die soge­nannten Mispricing-Risiken. Dazu verwenden wir aktua­rielle und stochas­tische Modelle, die wir selbst entwickeln.

Welche Aufgaben erfüllen wir im Einzelnen?

Wir erstellen Aus­wertungen anhand aktua­rieller Studien und fertigen Risiko- und Markt­analysen an. Außerdem zählt die Ent­wicklung und Opti­mierung von Quotie­rungs­tools, die wir für unsere Berech­nungen brauchen, zu unseren Aufgaben. Teil­weise stellen wir diese Modelle auch anderen Fach­bereichen zur Verfü­gung und bieten dazu entspre­chende Schu­lungen an.

Welche Kompetenzen bringen wir mit?

Wir im Fach­bereich Group Quotation Service haben mehr­­­heit­lich folgende Quali­fi­­ka­tionen vorzu­weisen:

  • Studium mit mathe­matischem und stochas­tischem Schwer­­punkt
  • Betriebs­­­wirt­schaft­­­liche Kennt­­­nisse
  • Kommuni­­­kative Kompe­tenzen