Die Abschluss­arbeit ist die Krönung des Studiums. Wer sie mit der Hannover Rück schreibt, kann sicher sein, dass die Ergeb­nisse tatsäch­lich verwendet werden. Und wer mit Fach­kenntnis und Persön­lichkeit überzeugt, hat gute Chancen, nach dem Examen bei uns einzu­steigen.

Voraus­setzungen für Ihre Bewerbung

  • Studium in inhaltlich relevanter Fach­richtung
  • Gutes analy­tisches Verständnis und Spaß am Umgang mit Zahlen
  • Selbst­ständige Arbeits­weise
  • Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office

Werden darüber hinaus spezielle Kenn­tnisse gefordert, steht dies in der entspre­chenden Stellen­anzeige in unserem Stellen-Portal.

Einsatz­bereiche

Abschluss­arbeiten sind in nahezu allen Fach­bereichen unseres Hauses möglich.

Möchten Sie Ihre Examens­arbeit beim einem unserer inter­nationalen Standorte schreiben, erkundigen Sie sich bitte direkt dort, ob dies möglich ist.

Generell können Sie bei uns nur Themen bearbeiten, die für uns von aktueller Relevanz sind. Auf diese Weise stellen wir eine passende Betreuung für Sie sicher und gewähr­leisten, dass Ihre Arbeits­ergebnisse tatsäch­lich verwendet werden. Einen Über­blick über alle angebotenen Themen finden Sie in unserem Stellen-Portal. Sollten Sie dort nichts Passendes finden, können Sie gern mit konkreten Themen-Ideen und Angabe des Zeit­raums initiativ an uns heran­treten.

Wir prüfen, ob das Thema für uns passend ist und unsere Kolleginnen und Kollegen die Zeit haben, Sie ange­messen zu betreuen.

Vergütung

Abschluss­arbeiten vergüten wir je nach Qualität und Verwert­barkeit der Ergebnisse.

Bewerbung

Wenn Sie Ihre Abschluss­arbeit bei uns schreiben, sind Sie für uns potenziell auch eine neue Mitarbeiterin/ein neuer Mit­arbeiter. Daher wählen wir genau aus. Reichen Sie uns Ihre ausführ­lichen Unter­lagen über unser Bewerber-Portal ein.