Hannover Retakaful B.S.C. (c) (HRT) ist eine hun­dert­pro­zen­ti­ge Toch­ter­ge­sell­schaft der Hannover Rück Gruppe. Die Gruppe grün­de­te HRT 2006 um das wach­sen­de is­la­mi­sche Ge­schäft zu be­die­nen und wurde da­durch die erste größere in­ter­na­tio­na­le Ver­siche­rungs­grup­pe, die sich die­sem Wachstums­markt wid­met.

HRT wurde mit einem ge­neh­mig­ten Ka­pi­tal von 135 Mio. USD und einem voll be­zahl­ten Ka­pi­tal von 54 Mio. USD aus­ge­stat­tet und am 3. Oktober 2006 in Bahrain for­mell re­gis­triert. Das Un­ter­neh­men ist von der Zen­tral­bank in Bahrain li­zen­siert, Re­Ta­ka­ful-Dienst­lei­stun­gen be­reit­zu­stel­len. Es ist in­ter­na­tio­nal tä­tig und bie­tet Fa­mi­lien- sowie Sach- und Haft­pflicht-Re­Ta­ka­ful-Dienst­lei­stun­gen an.

HRT be­treibt alle Fa­cet­ten seines Ge­schäfts streng nach Scharia-Richt­li­nien, wie sie von seinem Scharia-Rat (SSB) emp­foh­len wer­den. Zu­sätz­lich hat das Un­ter­neh­men eine un­ab­hän­gi­ge Scharia-Kon­troll-Firma be­auf­tragt seine Scharia-Kon­for­mi­tät zu prü­fen.

HRT bedient von Bahrain aus über 200 Part­ner welt­weit. Das Un­ter­neh­men hat ein Bei­trags­vo­lu­men von mehr als 150 Mio. USD und einen Ver­mö­gens­be­stand von 260 Mio. USD. Es ist einer der größten Re­Ta­ka­ful-Be­trei­ber welt­weit mit füh­ren­den Ak­ti­vi­tä­ten, vor allem in den GCC-Staaten, Malaysia und Nord­afrika.

2013 er­rich­te­te das Un­ter­neh­men Büros in Labuan, Malaysia um die Be­dürf­nis­se des malay­si­schen Ta­ka­ful-Mark­tes zu er­fül­len. Es wird er­war­tet, dass die Er­öff­nung der Nie­der­las­sung in Labuan zu wei­te­rem nach­hal­ti­gem Wachs­tum von Re­Ta­ka­ful in Malaysia, einem der füh­ren­den Märkte für Ta­ka­ful-Ge­schäfte, führt.

HRT wurde von Standard & Poor’s mit dem Rating „A+“ mit stabilem Ausblick bewertet.