Kompe­ten­te und moti­vier­te Mit­ar­bei­terin­nen und Mit­ar­bei­ter sind für uns ei­ner der wich­tig­sten Er­folgs­fak­toren. Des­halb wer­den Wei­ter­bil­dung und Per­sonal­ent­wick­lung bei der Hanno­ver Rück groß ge­schrie­ben. Um das Po­ten­zial einer jeden Mit­arbei­terin /eines jeden Mit­ar­bei­ters ge­zielt zu för­dern, bie­ten wir viel­fäl­ti­ge Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men off the job an.

Dazu ge­hören ne­ben Fach­se­mina­ren, Sprach­kur­sen und IT-Schu­lun­gen auch An­ge­bo­te zur Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung. Diese sol­len die Me­tho­den- und So­zial­kompe­tenz unse­rer Mit­ar­bei­terin­nen und Mit­ar­bei­ter stär­ken. Gleich­zei­tig möch­ten wir als Unter­neh­men die Leis­tungs­fähig­keit und Ar­beits­zu­frie­den­heit mit einer ver­bes­ser­ten Work-Life-Balance unter­stüt­zen. Deshalb bie­ten wir bei­spiels­wei­se Semi­nare zum Stress­mana­gement an.

Die Weiter­bil­dun­gen fin­den je nach The­ma in­tern oder ex­tern statt. Auch Be­su­che von Kon­gres­sen, Sym­po­sien und ähnli­chen Ver­an­stal­tun­gen sind wich­tige Maß­nah­men, um up to date zu blei­ben.

Ein ganz be­son­de­res Fort­bil­dungs­an­ge­bot kann die Hanno­ver Rück Mathe­mati­kerin­nen und Mathe­ma­ti­kern ma­chen, für deren Ar­beit ak­tua­riel­le Kennt­nis­se rele­vant sind. Sie kön­nen eine Aus­bil­dung zur Aktu­arin / zum Aktu­ar ab­sol­vie­ren und werden dabei von uns unter­stützt. Wir über­nehmen die Kos­ten und stellen Sie für Prüfun­gen und ähn­li­che Ter­mine frei. Aktu­are, die im Be­reich Enter­prise Risk Mana­ge­ment ar­bei­ten, er­hal­ten bei uns zudem die Mög­lich­keit, die Zu­satz­quali­fi­ka­tion CERA zu er­wer­ben.

Die Hannover Rück bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Vielzahl an Inhouse-Seminaren an. Unser Schulungsangebot umfasst beispielsweise folgende Veranstaltungen:

  • Grundlagen wertschätzender Kommunikation (2 Tage)
  • Interkulturelle Kompetenz (2 Tage)
  • Laterale Führung (1,5 Tage)
  • Komplexität meistern (2 Tage)
  • Projektmanagement (2,5 Tage)
  • Geschlechterspezifische Kommunikation (für Führungskräfte, 1,5 Tage)