Daten sind die Grundlage für unser Geschäft. Ein umfassendes Verständnis unserer Daten ermöglicht es uns, die eingegangenen Risiken einzuschätzen, profitables Geschäft entsprechend zu bepreisen und auszuwählen, und somit unsere Portfolios aktiv zu steuern. Data Analytics trägt zur fundierten Entscheidungsfindung der Hannover Rück-Gruppe sowie unserer Partner und Kunden bei, um die Zukunft der Branche zu gestalten, Strategien zu verbessern, und den Verbrauchern risikoadäquate Angebote zu einem fairen Preis zu machen.

Data Analytics umfasst die systematische Erfassung und Aufbereitung von Daten, sowie deren Verarbeitung und Modellierung. Moderne IT-Systeme ermöglichen es uns, Daten systematisch zu speichern, aufzubereiten und mit zusätzlichen Informationen anzureichern. Darüber hinaus ermöglichen sie eine Vielzahl von Methoden der deskriptiven und prädiktiven Analyse und deren effiziente Nutzung, von der Produktentwicklung über die Preisgestaltung bis hin zum ständigen Monitoring und Management der Risiken in unserem Portfolio. Da die Datenerfassung und -aufbereitung die arbeitsintensivsten Schritte bei jeder Datenanalyse sind, hat sich hier die Automatisierung als einer der wesentlichen Schlüssel zum Erfolg erwiesen. Sie befreit uns von langwieriger Routine und ermöglicht es uns, uns auf die Herausforderung zu konzentrieren, die Ergebnisse zu kontextualisieren, sowie aussagekräftige und umsetzbare Erkenntnisse abzuleiten, die wir über alle Disziplinen innerhalb der Hannover Rück-Gruppe hinweg diskutieren und weitergeben können.

Dabei machen wir uns die aktuellen Innovationen der Data Science zunutze. Für uns sind die Tools und Algorithmen, Vorhersagemodelle und Methoden des maschinellen Lernens jedoch nie ein Selbstzweck. Vielmehr konzentrieren wir uns darauf, die beste Lösung für das jeweilige Problem zu finden, um unser tatsächliches Verständnis für die gemeinsam mit unseren Partnern eingegangenen Risiken zu verbessern.

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die richtigen Schlüsse aus ihren Daten zu ziehen, um ein besseres Verständnis für das Verhalten und die Motivation von Verbrauchern zu entwickeln. Daher arbeiten unsere Datenanalysten Hand in Hand mit unserer Geschäftsentwicklung sowie mit unseren Marktexperten und den Risikomanagementteams der Hannover Rück, um Risiken und Chancen für unsere Kunden zu identifizieren.

Aufschlussreiche Visualisierungen: Beispiel

Die Lebenserwartungen unterschiedlicher Gruppen von Menschen unterscheiden sich: Frauen leben statistisch gesehen länger als Männer, Nichtraucherinnen länger als Raucherinnen. Ein oft diskutierter Prädiktor für Lebenserwartung ist die individuelle finanzielle Situation. Ein genauer Blick auf die Daten zeigt jedoch, dass sie kein optimaler Prädiktor für die Lebenserwartung ist. Andere sozio-ökonomische Faktoren wie Bildung oder Lebensstil (z.B. Rauchen, Ernährung) sind mit der Lebenserwartung deutlich klarer korreliert. Die folgenden Illustrationen, die regelmäßig wiederkehrende Beobachtungen aus unserem Geschäft spiegeln, verdeutlichen, dass der durchschnittliche sozio-ökonomische Gesamtzustand der Bevölkerung einer Region deutlich stärker mit der durchschnittlichen Lebenserwartung korreliert ist als das durchschnittliche Bruttosozialprodukt. Zusammenhänge wie diesen besser zu verstehen ist eine der Voraussetzungen für faire (Rück-)Versicherungsangebote für Pensionsfonds und für gutes Risikomanagement.

BIP pro Kopf (in GBP)

Restlebenserwartung mit 65 Jahren

Durchschnittlicher sozioökonomischer Status

Aufschlussreiche Visualisierungen: Tipps

In der Versicherungsbranche werden wir mit vielen Daten bombardiert und es kann herausfordernd sein, diese zu verstehen. Daten-Visualisierungen sind dabei sehr hilfreich – aber wie können wir Diagramme und Grafiken so gestalten, dass wir auch die beabsichtigte Wirkung erzielen?

Da Informationen immer leichter verfügbar und zunehmend detaillierter werden und der Anspruch des Publikums steigt, wird es immer wichtiger sicherzustellen, dass wir sorgfältig über die grafische Aufbereitung von Daten nachdenken.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Daten besonders effektiv zu visualisieren, gibt diese diese englischsprachige Zusammenfassung einer Präsentation von zwei unserer Data-Analytics-Experten bei der Virtual Insights Session des Australian Actuaries Institute hilfreiche Einblicke. Sie finden Tipps, wie Sie Informationen überzeugender veranschaulichen können sowie Hinweise dazu, worauf es sich zu achten lohnt, wenn Sie eine Visualisierung kritisch hinterfragen wollen. Dies beinhaltet:

  • Welche Art von Visualisierung eignet sich am besten für Ihr Publikum und Ihre Daten?
  • Wer ist Ihr Publikum? Bereiten Sie die Informationen für eigene Zwecke, einen Expertenkreis oder ein eher breites Publikum auf?
  • Was ist der Informationszweck? Ein Vergleich? Eine Betrachtung? Eine Erkenntnis? Oder möchten Sie Menschen überzeugen?

Bedenken Sie: Titel, Beschreibungen und Anmerkungen sollten präzise formuliert sein. Der Kontext hat Einfluss darauf, wie Sie Ihre Daten darstellen sollten. Der gewählte Datenbereich kann das Relevanzempfinden Ihrer Rezipienten erheblich beeinflussen. Die Farbwahl kann das Auffinden der Informationen erleichtern; hierbei sollten unterschiedliche kulturelle Erwartungen verschiedener Regionen und Länder in Bezug auf Farben Berücksichtigung finden.

Moderne Ansätze aus dem Bereich des Maschinellen Lernens leisten einen wichtigen Beitrag zum Erfolg Ihres Unternehmens. Ein zentraler Fokus des Vortrags unsere beiden Experten liegt darauf, wie Sie die Resultate prädiktiver Modelle gut gestalten und erklärbare Erkenntnisse ermöglichen – als Teil Ihres Toolsets, um Entscheidungsträger zu überzeugen.

2021_Creating-effective-visualisations_final_thumb

Creating effective visualisations for descriptive and predictive analytics (Outline)

Bei Fragen besprechen unsere Data-Analytics-Experten gerne mit Ihnen, wie Sie Ihre Datenvisualisierungen auf die nächste Stufe heben können.

Nützliche Tools

Mit unserer Data-Analytics-Expertise unterstützen wir Partner rund um den Globus. In diesem Projekt haben wir einen australischen Partner beim Aufbau eines Lebenserwartungsrechners für seinen Internetauftritt unterstützt.

www.optimumpensions.com.au/lifespan-calculator

Innovative Lösungen

Es gibt viele hilfreiche Tools für spezifische Data-Analytics-Aufgaben. Dank unseres Start-up-Netzwerks hr | equarium können wir Sie mit vielen einsatzbereiten Innovationen auf dem Markt verbinden.

https://equarium.hannover-re.com/data?set_language=de

da_equarium_DE

Wir begleiten Sie auf Ihrer Data-Analytics-Reise. Wir erstellen aufschlussreiche Visualisierungen, bieten nützliche Tools und stellen Ihnen innovative Data-Analytics-Lösungen vor.