Bereits Ihr Einstieg bei uns in Hannover wird ein Erfolg. Dafür schaffen wir individuell auf Sie zugeschnittene Rahmenbedingungen, die sich an diesen vier Punkten orientieren:

Onboarding

Persönlicher Ansprechpartner am Arbeitsplatz

An Ihrem ersten Arbeitstag werden Sie von einem Kollegen am Empfang abgeholt und in Ihre Abteilung begleitet. Dabei lernen Sie Ihre neuen Kollegen und auch Ihren festen Ansprechpartner kennen. Dieser begleitet Sie in den ersten Tagen und Wochen und hilft Ihnen dabei sich mit der neuen Arbeitsumgebung sowie Ihrem Aufgabengebiet vertraut zu machen. Zudem erhalten Sie an Ihrem ersten Tag auch Ihre Stempelkarte mit der sie Zutritt ins Gebäude erlangen und die Sie zur Bezahlung in der Kantine verwenden können.

Strukturierter Einarbeitungsplan

In der Regel hat Ihr Team einen strukturierten Einarbeitungsplan für die ersten Wochen erstellt. Er hilft Ihnen bei der Integration und gibt Ihnen einen verlässlichen Leitfaden an die Hand.

100-Tage-Gespräch

Nach drei Monaten treffen Sie sich mit Ihrem direkten Vorgesetzten und dem zuständigen Kollegen aus dem Personalbereich zum 100-Tage-Gespräch. Hier steht im Vordergrund, wie die ersten Wochen gelaufen sind – aus Ihrer Sicht und aus unserer. So können frühzeitig Optimierungsmöglichkeiten identifiziert und umgesetzt werden.

Mehrtägiger Rückversicherung Einführungskurs

Um sich mit dem Rückversicherungsgeschäft vertraut zu machen besteht die Möglichkeit an unserem mehrtägigen Einführungskurs Reinsurance Basics teilzunehmen. Dabei informieren Sie sich über das Rückversicherungsgeschäft und die Abläufe in unserem Haus sowie über unser Leistungsportfolio. Nebenbei können Sie erste Kontakte zu anderen Mitarbeitern knüpfen, die auch neu bei der Hannover Rück einsteigen und Ihr erstes unternehmensinternes Netzwerk erstellen.