Verwendung von Cookies

Sehr geehrter Besucher, auf unseren Webseiten setzen wir Cookies ein, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Nutzerverhalten anonymisiert zu analysieren. Mehr dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie unsere Webseiten nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Restschuld­versicherung

Die Hannover Rück hat das Restschuldversicherung­s­geschäft bereits früh als einen Sektor mit Wachstums­potenzial hin­sichtlich der Nach­frage nach Rück­versicherungs­lösungen identi­fiziert. Heute sind wir einer der wichtigsten Akteure auf diesem Markt.

Überall auf der Welt haben wir Partner verschie­denster Größen aus dem Bank- und Bancassu­rance-Bereich und decken sämtliche Produkt­typen auf dem Gebiet der Restschuldversicherung ab. Unser Produkt­port­folio reicht dabei von tradi­tionellen Produkten, die im Todes­fall bei der Bank anfallende Rück­zahlungen und Darlehens­saldos absichern, bis hin zu solchen, die Darlehens­rück­zahlungen absichern, die durch vorüber­gehende oder dauernde (gänzliche oder teilweise) Berufs- oder Erwerbs­unfähig­keit, schwere Krank­heit, Kranken­haus­aufent­halte oder Arbeits­losigkeit gefährdet sind.

Wir stehen unseren Kunden mit umfassendem und schnellem Service zur Seite – vom Design eines Produkts an über dessen gesamte Lebens­dauer hinweg. Unsere Unter­stützung erstreckt sich von Markt­analysen über Produkt­gestaltung, Kalkulation von Preis und Schaden­reserven bis hin zu medizinischer Risiko­prüfung und Schaden­dienst. Unsere Kunden profitieren von unserer Leistungs­fähigkeit und können sich auf uns verlassen, wenn fachliche Unters­tützung bei Verkaufs- und Marketing­maßnahmen gefordert ist – unabhängig davon, ob es sich um Bank­vertrieb oder Tele­marketing­kampagnen handelt. Darüber hinaus stehen wir beratend bei der Ermitt­lung einer ange­messenen Vergütung für Partner­banken zur Seite.

Unsere Partner im Bancassu­rance-Sektor unter­stützen wir beispiels­weise dabei, erstmalig Kredit­lebens­versi­cherungs­geschäft auf eigene Rechnung zu schreiben, ihr inter­nationales Portfolio um auf lokale Gegeben­heiten zuge­schnittene Produkte zu erweitern und von den Potenzialen des wachsenden Restschuldversicherungsmarktes zu profitieren – regional und inter­national.

Wir verfügen über die Erfahrung und das Know-how, um unsere Kunden in allen Bereichen der Restschuldversicherung tat­kräftig zu unter­stützen. Dies gilt für risiko­exponier­tere Produkte wie jene, die kurz­zeitige Arbeits­unfähig­keit und/oder Arbeits­losig­keit absichern sowie für Value-in-Force-Rück­versi­cherungs­trans­aktionen und Rück­versi­cherungen für Solvenz­absicherung. Unsere Kunden profitieren außerdem von unseren effizienten versi­cherungs­technischen Prozessen, die ihnen ermöglichen, sämtliche Vorteile der neuen Vertriebs­kanäle zu nutzen.

Unsere automatisierte Risikoprüfung hr | ReFlex bietet unseren Kunden einen modernen Vertriebsprozess. Sie trägt zu einer Steigerung der Prozesseffizienz bei und unterstützt die Optimierung des Risikoprofils des Neugeschäfts. Unser hr | ReFlex-System vereint moderne Funktionalität mit höchster Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. hr | ReFlex kann schnell und einfach in die IT-Strukturen eines Bankversicherers eingebunden und komplett auf die lokalen Marktbedingungen zugeschnitten werden. Geschwindigkeit und Qualität von Risikoeinschätzung und Underwriting werden optimiert, die gesamte Prozess­qualität wird gesteigert. Entstehende Kosteneinsparungen ermöglichen es, den Absatz weiter zu steigern.

Als Hannover Rück sehen wir uns gut auf­gestellt, wenn es darum geht, gemeinsam mit unseren Kunden die besten Lösungen für die indivi­duellen Anfor­derungen in der Kredit­lebens­versi­cherung zu erarbeiten.