Die Region Asien-Pazifik ist heute die wachstumsstärkste Wirtschaftsregion und entwickelt sich zu einem der größten Versicherungsmärkte weltweit. Dieses Wachstum verspricht Geschäftschancen: Hannover Rück stärkt ihre lokale Position in den APAC-Märkten.

Die APAC-Region wächst heute schneller als die Zielmärkte der Hannover Rück, namentlich Europa und Amerika. Gleichzeitig ist die Versicherungsdichte noch immer geringer als in den weiter entwickelten Märkten: Der Versicherungsmarkt verspricht daher noch stärkeres Wachstum und wird Vorhersagen zufolge im nächsten Jahrzehnt mit Europa und Amerika mindestens gleichziehen. Die APAC-Region wird daher weiterhin an Bedeutung zunehmen und eine wesentliche Rolle in der globalen Wirtschaft spielen.

Die Hannover Rück hat eine Initiative gestartet, um das Wachstumspotenzial unseres Geschäfts in der boomenden APAC-Region zu erweitern und gruppenweit die Entwicklung der Schaden- und Personen-Rückversicherung in der Region im Rahmen der makroökonomischen Trends voranzutreiben.

Schaden-Rückversicherung - Dezentralisierung des Portefeuilles

Um unseren Kundenfokus in diesem wichtigen Markt weiter zu schärfen, wollen wir die Zeichnungsbefugnisse und Services näher zu unseren Kunden bringen: Wir tätigen strategische Investitionen in Personal und Infrastruktur unserer bestehenden Standorte in der APAC-Region und verfolgen zukünftig einen dezentralen Zeichnungsansatz für das gesamte Vertrags- und fakultative Schaden-Rückversicherungsgeschäft, das zur Zeit von Hannover aus gezeichnet wird.

Unsere Büros vor Ort bieten schnelle Antwortzeiten und exzellente Sicherheit. Wir leisten unsere Services mit der vollen Expertise und Unterstützung unseres weltweiten Spezialistennetzwerks – ganz im Sinne unseres Purpose Statements: Beyond risk sharing – we team up to create opportunities.

Vom 01.01.2021 an werden unsere Niederlassungen Neugeschäft zeichnen und bestehende Verträge erneuern, die zur Zeit von Hannover aus gezeichnet werden.

Die zukünftigen Zuständigkeiten sind:

Japan: Die Zuständigkeit für das Vertragsgeschäft wird auf die Niederlassung in Kuala Lumpur, Malaysia, übergehen. Das fakultative Geschäft folgt 2022. Das Mandat für japanisches Naturkatastrophengeschäft unserer Tochtergesellschaft Hannover Re Bermuda wird erweitert.

Korea: Die Zuständigkeit für Vertrags- und fakultatives Geschäft geht auf die Niederlassung in Kuala Lumpur, Malaysia, über.

Groß-China: Wir erweitern das Mandat der Niederlassung Shanghai zum Zeichnen von Vertrags- und fakultativem Schaden-Rückversicherungsgeschäft auf alle Groß-China-Regionen.

Bestehendes Geschäft: Die Abwicklung bestehenden Geschäfts, das vor dem 31.12.2020 mit dem Hannover Re Germany-Stempel abgeschlossen wurde, erfolgt bis zur Beendigung der Vertragslaufzeit in Hannover.

Spezialgeschäft: Organisation, Verträge und Prozesse für das Spezialgeschäft verändern sich nicht.

Personen-Rückversicherung

Im Geschäftsfeld Personen-Rückversicherung arbeiten wir weiterhin auf dezentraler Basis. Unsere verantwortlichen Mitarbeiter betreuen unsere Kunden vor Ort und sprechen ihre Sprache. Seit vielen Jahren sind unsere Standorte im Markt vernetzt und arbeiten als ein Team. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir außerordentlich schnell und flexibel auf ihre spezifischen Bedürfnisse eingehen. Neben attraktiven traditionellen Personen-Rückversicherungslösungen legen wir einen Fokus auf vielversprechende Geschäftschancen aus dem Bedarf an Finanzlösungen, Critical Illness-/ Personal Accident- sowie Short-term Health-Deckungen.