Die Region Asien-Pazifik ist heute die wachstumsstärkste Wirtschaftsregion und entwickelt sich zu einem der größten Versicherungsmärkte weltweit. Dieses Wachstum verspricht Geschäftschancen: Hannover Rück stärkt ihre lokale Position in den APAC-Märkten.

Die APAC-Region wächst heute schneller als die Zielmärkte der Hannover Rück, namentlich Europa und Amerika. Gleichzeitig ist die Versicherungsdichte noch immer geringer als in den weiter entwickelten Märkten. Der Versicherungsmarkt verspricht deshalb noch stärkeres Wachstum und wird Vorhersagen zufolge im nächsten Jahrzehnt mit Europa und Amerika mindestens gleichziehen. Die APAC-Region wird daher weiterhin an Bedeutung zunehmen und eine wesentliche Rolle in der globalen Wirtschaft spielen.

Die Hannover Rück hat eine Initiative gestartet, um das Wachstumspotenzial unseres Geschäfts in der boomenden APAC-Region zu erweitern und gruppenweit unsere Position in der Schaden- und Personen-Rückversicherung im Rahmen der makroökonomischen Trends weiter zu entwickeln.

Starkes profitables Wachstum erwartet

Die demografische Entwicklung und die Dynamik der digitalen Transformation in der APAC-Region sind zwei vielversprechende Wachstumstreiber. Wir sehen weitere Geschäftschancen in der Verringerung der Deckungslücke in Ländern mit geringer Versicherungsdichte. Dafür teilen wir unser Produkt-Know-How mit unseren Kunden in dieser Region und bieten vielfältige Lösungen auf Basis unserer Expertise in den Versicherungsmärkten.

Wir bauen auf unseren langjährigen Kundenbeziehungen auf und wollen mit Fokus auf 16 individuellen Geschäftsinitiativen wachsen - sowohl in der Personen- als auch in der Schaden-Rückversicherung. Aus diesen Initiativen erwarten wir ein durchschnittliches Bruttoprämienwachstum von 11 % in der Schaden-Rückversicherung und von 7 % in der Personen-Rückversicherung für die kommenden Jahre.

Im Jahr 2020 hat die Hannover Rück im APAC-Raum insgesamt rund 5,5 Mrd. Euro Bruttoprämien gezeichnet. Die Wachstumsziele haben wir in beiden Geschäftsfeldern übererfüllt: In der Schaden-Rückversicherung stieg die Prämie 2020 gegenüber 2019 um 25.7 % und in der Personen-Rückversicherung um 14.8 %.

Schaden-Rückversicherung bringt Services näher zu unseren Kunden

Um unseren Kundenfokus in diesem wichtigen Markt weiter zu schärfen, bringen wir die Zeichnungsbefugnisse und Services näher zu unseren Kunden: Wir tätigen strategische Investitionen in Personal und Infrastruktur unserer bestehenden Standorte in der APAC-Region und haben unseren Mitarbeitern in der Region weitgehende Befugnisse für das gesamte Vertrags- und fakultative Schaden-Rückversicherungsgeschäft übertragen, um kurze und schnelle Entscheidungswege sicherzustellen.

Unsere Experten können so noch schnellere Antwortzeiten und exzellente Sicherheit bieten. Sie werden von unserem globalen Spezialistennetzwerk unterstützt, ganz im Sinne unseres Purpose Statements: Beyond risk sharing – we team up to create opportunities.

Seit dem 01.01.2021 an zeichnen unsere Niederlassungen Neugeschäft und erneuern bestehende Verträge, die vormals von Hannover aus gezeichnet wurden.

Organisation, Verträge und Prozesse für das Spezialgeschäft haben sich nicht verändert.

Personen-Rückversicherung

Im Geschäftsfeld Personen-Rückversicherung arbeiten wir weiterhin auf Basis unseres weltweiten Netzwerks. Unsere verantwortlichen Mitarbeiter betreuen unsere Kunden vor Ort und sprechen ihre Sprache. Seit vielen Jahren sind unsere Standorte im Markt vernetzt und arbeiten als ein Team. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir außerordentlich schnell und flexibel auf ihre spezifischen Bedürfnisse eingehen. Neben attraktiven traditionellen Personen-Rückversicherungslösungen legen wir einen Fokus auf vielversprechende Geschäftschancen aus dem Bedarf an Finanzlösungen, Critical Illness-/ Personal Accident- sowie Short-term Health-Deckungen.