Wir profitieren von unserem gut diversifizierten Portefeuille: Diversifikation reduziert den Kapitalbedarf und die Ergebnisvolatilität.

Geschäftsfelder

Die Hannover Rück verfolgt eine konsequente Strategie der Portfoliodiversifizierung, sowohl geografisch als auch in Bezug auf Produkte. Das Rückversicherungs­geschäft betreiben wir in unseren Geschäftsfeldern Schaden- und Personen-Rückversicherung. Durch unseren globalen Auftritt und die Tätigkeit in allen Sparten der Rückversicherung erzielen wir einen optimalen Risikoausgleich.

Bruttoprämie nach Regionen - Konzern 31.12.2017

RegionAnteil an der Bruttoprämie
Hannover Rück Konzern
Nordamerika 34,6 %
Großbritannien 13,8 %
Restliches Europa 16,7 %
Asien 14,3 %
Deutschland 6,8 %
Australien 5,6 %
Lateinamerika 5,4 %
Afrika 2,8 %

Schaden-Rückversicherung

Die Hannover Rück bietet ihren Kunden eine umfassende Produktpalette im Vertrags- und fakultativen Rückversicherungsgeschäft, im Bereich der strukturierten Rückversicherungs­lösungen sowie Direktgeschäft an. Zur nachhaltigen Gestaltung profitabler Geschäftsbeziehungen stellt die Hannover Rück Beratungskompetenz und Services zur Verfügung und nimmt in Einzelfällen auch Investitionen in Geschäftspartner vor.

Gebuchte Bruttoprämie nach Sparten Schaden-Rückversicherung 31.12.2017

RessortSparteAnteil an der Bruttoprämie
Schaden-Rückversicherung
Zielmärkte Nordamerika 16,0 %
Kontinentaleuropa 13,5 %
Spezialgeschäft weltweit Fakultative RV 7,5 %
Kredit, Kaution und pol. Risiken 6,2 %
GB, Irland, Londoner Markt & Direkt 7,4 %
Luftfahrt 2,3 %
Transport 2,4 %
Globale RV Weltweite Vertrags-RV 17,1 %
Strukturierte RV & ILS 24,3 %
Naturkatastrophengeschäft 3,3 %

Gebuchte Bruttoprämie nach Regionen Schaden-Rückversicherung 31.12.2017

RegionAnteil an der Bruttoprämie
Nordamerika 38,0 %
Restliches Europa 19,8 %
Asien 12,6 %
Deutschland 9,5 %
Großbritannien 9,3 %
Lateinamerika 5,7 %
Australien 2,7 %
Afrika 2,4 %

Personen-Rückversicherung

Die Hannover Rück bietet ihren Kunden weltweiten Rückversicherungsschutz in allen Sparten der Personenversicherung. Sie strukturiert ihre Kunden­beziehungen als langfristige Partner­schaften mit dem Ziel, bedarfsgerechte Lösungen für die individuellen Probleme der Kunden zu erarbeiten. Sie unterstützt ihre Kunden bei Neugeschäfts­finanzierung, finanzwirtschaftlicher Optimierung und bietet Produkt­partnerschaften zur strategischen Marktpositionierung.

Gebuchte Bruttoprämie nach Risikoarten Personen-Rückversicherung 31.12.2017

RisikoartAnteil an der Bruttoprämie
Personen-Rückversicherung
Financial Solutions 12,6 %
Longevity 17,8 %
Mortality 45,2 %
Morbidity 24,4 %

Gebuchte Bruttoprämie nach Regionen Personen-Rückversicherung 31.12.2017

RegionAnteil an der Bruttoprämie
Nordamerika 29,5 %
Großbritannien 20,7 %
Asien 16,8 %
Australien/Neuseeland 10,0 %
Restliches Europa 11,9 %
Lateinamerika 5,0 %
Deutschland 2,8 %
Afrika 3,3 %