Eckdaten quantitativer Ziele im Überblick:

GeschäftsfeldEckdaten2019

1 Exklusive der Effekte aus ModCo-Derivaten
2 Nach Steuern; Zielwert: 900 Basispunkte über 5-Jahres-Durchschnittsrendite von 10-jährigen deutschen Staatsanleihen
3 Wachstum des ökonomischen Kapitals inklusive ausgezahlter Dividende; Zielwert 600 bps über 5-Jahres-Durchschnittsrendite 10-jähriger deutscher Staatsanleihen
4 nach Maßgabe unseres internen Kapitalmodells und Solvency II-Vorgaben Stand 31. Dezember 2018
5 Durchschnittlich über dem Rückversicherungszyklus zu konstanten Währungskursen
6 Inklusive Großschadenbudget von 875 Mio. EUR
7 EBIT/verdiente Nettoprämie
8 Wertbeitrag im Verhältnis zum allozierten ökonomischen Kapital
9 Nur organisches Wachstum: Jährliches durchschnittliches Wachstum über einen 3-Jahres-Zeitraum; zu konstanten Währungskursen
10 Basierend auf Solvency-II-Prinzipien; Vorsteuerausweis
11 Jährliches Durchschnittswachstum über einen 3-Jahres-Zeitraum

Konzern Kapitalanlagerendite1 ≥ 2,8 %
Eigenkapitalrendite2 ≥ 9,4 %
Wachstum des Gewinns je Aktie ≥ 5,0 %
ökonomische Wertschöpfung3 ≥ 6,4 %
Solvenzquote4 ≥ 200 %
Schaden-Rückversicherung Bruttoprämienwachstum5 3-5 %
Kombinierte Schaden-/Kostenquote6 ≤ 97 %
EBIT-Marge7 ≥ 10 %
xRoCA8 ≥ 2 %
Personen-Rückversicherung Bruttoprämienwachstum9 3-5 %
Neugeschäftswert10 ≥ 220 Mio. EUR
EBIT-Wachstum11 ≥ 5 %
xRoCA8 ≥ 2 %